Homophober Übergriff am U-Bhf. Warschauer Straße

Ein 26-jähriger Mann, der in Begleitung eines anderen Mannes ist, wird in der U-Bahn, in der Nähe des U-Bahnhofs Warschauer Straße, durch einen unbekannten Mann, der durch eine Frau begleitet wird, homophob beleidigt, gewürgt und der Täter versucht den 26-Jährigen am U-Bahnhof Warschauer Straße aus der U-Bahn zu ziehen.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2016-12-18 00:00:00
Quelle: 
Polizei