Holocaust-Leugnung im Internet auf Kanal der Feedom-Parade

Die "Freedom Parade" teilte auf einem ihrer Kommunikationskanäle einen Beitrag, in dem der Holocaust als "Lüge" bezeichnet wurde. Der Beitrag wurde gemeldet und gelöscht.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2021-03-07 00:00:00
Quelle: 
Bürger*innenmeldung