Gruppe greift Männer aus homophober Motivation an

Gegen 2 Uhr liefen zwei Männer Hand in Hand die Adalbertstraße entlang als sie aus einer vier- bis fünfköpfigen Personengruppe heraus aus homophober Motivation heraus beleidigt wurden. Darauffolgend schlug ein Mann aus der Gruppe dem 23-Jährigen Betroffenen mehrfach mit der Faust gegen den Kopf.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2016-02-06 00:00:00
Quelle: 
Polizei