Ehrenamtlicher in Kreuzberg rassistisch beleidigt

Eine Hilfesuchende ließ sich von einem ehrenamtlichen Helfer bei der Erledigung ihrer Einkäufe unterstützen und meldete sich anschließend beim Netzwerk für Nachbarschaftshilfe, welches die Hilfe vermittelt hatte, um den Helfer rassistisch zu beleidigen. Sie sagte, sie wolle keine Hilfe von „N ...“ haben. Die Hilfesuchende wurde daraufhin aus dem Nachbarschaftsnetzwerk ausgeschlossen.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2021-04-14 00:00:00
Quelle: 
Bürger*innenmeldung