Drohbrief an Bundeskanzlerin beim Axel-Springer-Verlag eingegangen

Der Sicherheitsbeauftragte des Axel-Springer-Verlages übergab eine in der Postverteilerstelle des Verlages eingegangene Briefsendung. Darin wurde die Bundeskanzlerin beleidigt und bedroht.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2015-05-04 00:00:00
Quelle: 
Polizei