Ausstellung von Irmela Mensah-Schramm beschädigt

Im Bezirksamt Yorckstraße wurde die Ausstellung "Überzeichnet, den Nazis entgegen gemalt!" die die Arbeit von Irmela Mensah-Schramm zeigt und würdigt beschädigt. Unbekannte hatten alle bereits beschriebenen Seiten aus dem Gästebuch herausgerissen und die Nachricht "Orden der Patrioten war hier" hinterlassen. Ebenso wurde an ein Ausstellungsobjekt ein Zettel angebracht mit der Aufschrift "Erspart uns Eure Lügen! Orden der Patrioten glaubt Euch nicht!". Darüber hinaus wurde die Aufhängung eines Bildes entfernt. Auch entwendeten sie Material.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/ausstellung-in-berlin-kreuzberg-unbeka...
http://www.berliner-woche.de/kreuzberg/bildung/politische-hygiene-im-rat...

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2016-11-03 00:00:00
Quelle: 
UBI Kliz e.V.