Antiziganistischer Vorfall in Friedrichshainer Kita

Die Eltern eines Kindes rumänischer Herkunft meldeten: „Wir sehen unsere Kinder immer alleine beim Spielen im Hof der Kita. Die anderen Kinder werden beim Tanzen fotografiert und unsere nicht. Wir sind so froh, endlich Kitaplätze bekommen zu haben und nun bleiben unsere Kinder trotzdem unter sich und niemand von der Kita unternimmt etwas um sie am Gruppengeschehen einzubinden.“

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2017-12-11 00:00:00
Quelle: 
AmaroForo