Antisemitische Propaganda

Heute wurde ein Zettel mit antisemitischer Propaganda an der Eingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Lembruchstraße entdeckt. Es handelt sich dabei um Zettel mit kryptischen Inhalt, versehen mit dem Symbol der Gruppe „Anonymous“. Identische Zettel hingen bereits 2015 mehrfach in Charlottenburg-Wilmersdorf sowie Tempelhof-Schöneberg. Im Juni 2016 hingen sie darüber hinaus auch in Neukölln und in Mitte.

Eine genauere Beschreibung der Zettel finden Sie hier: https://www.facebook.com/AntisemitismusRechercheBerlin/posts/15741188562...

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2016-06-12 00:00:00
Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Medlung #89