Antisemitische Bedrohung in Friedrichshainer Discothek

In einer Friedrichshainer Diskothek wurde ein israelischer Mann im Rahmen eines politischen Gespräches durch einen anderen Mann bedroht. Er gab dabei vor, ein Messer in der Tasche zu haben. Angesprochene Türsteher konnten jedoch kein Messer finden.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2019-01-20 00:00:00
Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)