Antisemistische Sachbeschädigung an East Side Galery

Am 12. September wurde an der East Side Gallery in Friedrichshain entdeckt, dass das Bild "Vaterland", das die Flaggen der BRD und des Staates Israels kombiniert, gezielt überschmiert wurde. Mit schwarzer Farbe wurde das Bild, insbesondere der Davidstern in der Mitte, großflächig übersprüht. Zudem wurde mit einem Filzstift "Palestine isn't free since 1947" geschrieben.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2020-09-12 00:00:00
Quelle: 
RIAS-Recherche und Informationsstelle Anstisemitismus