Rassistische Propaganda auf dem TU Campus in Charlottenburg

Am 03. September wurden auf dem Campus der TU Berlin in Charlottenburg mehrere DIN A4 große Zettel mit rechten und rassistischen Inhalten entdeckt und entfernt. Diese "mobilen Gedenktafeln" greifen die rassistischen Inhalte der "120 dz" Kampagne der Identitären Bewegung auf und fordern die Leser_innen auf, diese Zettel weiter zu verbreiten.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2018-09-03 00:00:00
Quelle: 
Anlaufstelle AStA TU