Rassisitscher Angriff in Charlottenburg

Am 04. September 2018 wurde eine Frau gegen 13 Uhr auf der Bismarckstr. Ecke Schloßstr. in Charlottenburg aus rassistischer Motivation körperlich angegriffen. Die Frau war mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter auf der Bismarckstr. unterwegs, als unvermittelt eine Frau an sie herantrat und ihr mit der Faust gegen den Hals schlug, wodurch sie leichte Verletzungen erlitt. Die angreifende Frau sagte, dies gemacht zu haben "Weil ihr Ausländer seid!". Dies zeigt deutlich ihre rassistische Motivation.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2018-09-04 00:00:00
Quelle: 
Polizeimeldung Nr. 1843