"Identitären"-Flashmob in Charlottenburg

Am 13. Oktober 2018 veranstaltete die extrem rechte "Identitäre Bewegung" einen Fashmob in der Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße (auf Höhe des U-Bahnhofs) in Charlottenburg. Dabei liefen ca. 20 Personen mit einem Transparent ("Heimat statt Migrationsexperiment") und Fahnen durch die Fußgängerzone und brüllten rechte und rassitische Parolen.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2018-10-13 00:00:00
Quelle: 
Register CW via Youtube