Antisemitische Pöbelei

Am 28. August erklärte ein Twitternutzer in einer Antwort an RIAS Berlin, dass er die verurteilte Schoa-Leugnerin Ursula Haverbeck "verehren" würde und, dass wenn "die Antithese strafbar" ist, die These "nichts taugen" würde. Er verleugnet damit die Schoa als bloße "These".

Register: 
Berlinweit
Datum: 
2017-08-28 00:00:00
Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)