Mitte

Register Mitte

Anti-Schwarze rassistische Bedrohung durch Nachbar*innen im Wedding

Eine Schwarze Person, die seit längerem von zwei Nachbar*innen rassistisch motiviert gemobbt und beleidigt wird, wurde erneut von einer dieser Nachbar*innen rassistisch beleidigt und nun auch direkt bedroht. Zum Schutz der betroffenen Person wird Weiteres nicht veröffentlicht.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2021-11-06 00:00:00

Anti-Schwarze rassistische Beleidigung am S-Bahnhof Bornholmer Straße

Gegen 22.30 Uhr wurde ein Mann afrikanischer Herkunft vor dem S-Bahnhof Bornholmer Straße in Gesundbrunnen von zwei angetrunkenen weißen Männer rassistisch beleidigt.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2021-11-07 00:00:00

Antisemitische Reichsbürger*innen-Kundgebung in Tiergarten

Ab 11.00 Uhr fand vor dem Paul-Löbe-Haus in Tiergarten eine Reichsbürger*innen-Kundgebung statt, organisiert von der Gruppe "Staatenlos" um einen ehemaligen NPD-Kader, auf der antisemitische Verschwörungsmythen verbreitet wurden. Vor ca. 20 Teilnehmenden erklärte der Anführer von Staatenlos u.a., der Jüdische Weltkongress hätte dem Deutschen Reich den Krieg erklärt und damit den 2. Weltkrieg verursacht. Bereits in den vergangenen Jahren provozierte diese Gruppierung mit ähnlichen Veranstaltungen zum 9. November.

Quelle: 
Registerstelle Mitte, Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS), Berlin gegen Nazis
Datum: 
2021-11-09 00:00:00

Verschwörungsideologische Kundgebung im Wedding

Auf dem Nettelbeckplatz im Wedding fand eine verschwörungsideologische Kundgebung mit ca. 120 Teilnehmenden statt, auf der NS-verharmlosende Vergleiche verbreitet und von einem "Umsturz" fantasiert wurde.

Quelle: 
Registerstelle Mitte, Berlin gegen Nazis
Datum: 
2021-08-28 00:00:00

Extrem rechte Propaganda gegen Greta Thunberg

Am Europaplatz vor dem Hauptbahnhof wurden drei gegen die Klimaaktivistin Greta Thunberg und Fridays For Future gerichtete Aufkleber eines extrem rechten Versandgeschäfts aus Halle entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2021-11-08 00:00:00

Antiasiatischer Rassismus am S-Bahnhof Wedding

Eine asiatisch wahrgenommene Frau wurde am S-Bahnhof Wedding von einer Frau rassistisch beschimpft und beschuldigt: "Wegen euch Chinesen geht das jetzt schon wieder los mit Corona. Ihr solltet verschwinden!"

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2021-11-05 00:00:00

Reichsbürger-Aufkleber in Moabit

In der Bremer Straße in Moabit wurde an einem Parkscheinautomat ein Aufkleber einer Reichsbürger*innen-Gruppierung entdeckt und entfernt. Die Gruppe nennt sich "Ewiger Bund" und betreibt eine Webseite, auf die der Aufkleber auch hinweist. Sie sind eng verbunden mit weiteren Reichsbürgergruppierungen wie dem "Vaterländischen Hilfsdienst" oder auch mit „Bismarcks Erben“ und dem daran angeschlossenen „Preußischen Institut“.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2021-11-09 00:00:00

Antiasiatisch-rassistisch und verschwörungsideologisch motivierte Sachbeschädigung

An einem Testzentrum im Wedding, in dem eine asiatisch wahrgenommene Mitarbeiterin arbeitet, wurden antiasiatisch-rassistische und verschwörungsideologische Schmierereien entdeckt. Außerdem wurden an der Eingangstür Spuren von Vandalismus oder des versuchten Einbruchs entdeckt.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2021-08-02 00:00:00

Extrem rechte Propaganda gegen Greta Thunberg in Mitte

Am Europaplatz vor dem Hauptbahnhof wurden zwei gegen die Klimaaktivistin Greta Thunberg und Fridays For Future gerichtete Aufkleber eines extrem rechten Versandgeschäfts aus Halle entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2021-10-23 00:00:00

Antimuslimisch-rassistische Diskriminierung bei der Wohnungssuche

Eine muslimisch wahrgenommene Familie wurde bei der Wohnungssuche rassistisch diskriminiert. Zum Schutz der Betroffenen wird Weiteres nicht veröffentlicht.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2021-09-14 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Mitte