Mitte

Register Mitte

Rassistisch-flüchtlingsfeindliche Propaganda am S-Bhf. Bellevue

Am S-Bahnhof Bellevue im Hansaviertel sind in den letzten beiden Wochen immer wieder handgeschriebene Zettel mit rassistisch-flüchtlingsfeindlichen Sprüchen gefunden worden.

Quelle: 
Kiez-Kids-Klub K3/ Frecher Spatz e.V., Transaidency e.V.
Datum: 
2019-02-21 00:00:00

Rassistisch-flüchtlingsfeindliche Propaganda in Moabit

In der Kirchstraße in Moabit sind in den letzten beiden Wochen immer wieder handgeschriebene Zettel mit rassistisch-flüchtlingsfeindlichen Sprüchen gefunden worden.

Quelle: 
Kiez-Kids-Klub K3/ Frecher Spatz e.V., Transaidency e.V.
Datum: 
2019-02-21 00:00:00

Flüchtlingsfeindliche AfD-Kundgebung vor dem Kanzleramt

Ab 18.00 Uhr fand die wöchentliche Kundgebung des Brandenburger AfD-Abgeordneten Franz Wiese, der Brandenburger AfD und der "Merkel-muss-weg-Mittwoch"-Gruppe vor dem Bundeskanzleramt in der Willy-Brandt-Straße in Tiergarten statt. Ca. 40 Kundgebungsteilnehmende folgten Reden, die sich dieses Mal zwar zentral für die Freilassung des in Venezuela inhaftierten Journalisten Billy Six einsetzten, mit denen teilweise aber auch gegen Merkel und auf rassistisch pauschalisierende Weise gegen Eingewanderte und Geflüchtete Stimmung gemacht wurde.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2019-02-20 00:00:00

Hebräisch sprechende Frau im Bus im Wedding angegriffen

Eine Frau wurde in einem Bus der Linie M27 im Wedding an ihrer Mütze in Richtung Boden gezogen, so dass sie beinahe vom Sitz gefallen wäre. Die Betroffene hatte auf Hebräisch telefoniert.

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)
Datum: 
2019-01-08 00:00:00

Identitären-Aufkleber am S-Bhf Bellevue

Am S-Bhf Bellevue wurden gegen 17.00 Uhr auf der Rolltreppe zwei Sticker der extrem rechten "Identitären Bewegung" entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2019-02-14 00:00:00

BäGiDa-"Abendspaziergang"

Die antimuslimisch-rassistische BärGiDa ruft inzwischen wieder auf Facebook zu "Abendspaziergängen" auf - ab 18.30 Uhr vom Washingtonplatz südlich des Haupbahnhofs. Nur noch 10 bis 15 Teilnehmende zogen von dort mit gelben Westen über die Friedrichstr. und die Leipziger Str. zum Potsdamer Platz.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2019-02-18 00:00:00

Hakenkreuze und NPD-Schmierereien in Mitte

Rund um die Lichtenberger Straße 32 in Mitte, Nähe Jannowitzbrücke, wurden neben zahlreichen handgeschriebenen AfD auch zwei NPD-Schriftzüge sowie zwei Hakenkreuze entdeckt.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2019-02-18 00:00:00

Anti-Schwarze rassistische Aufkleber im Wedding

In der Müllerstraße in der Nähe des U-Bahnhofs Rehberge im Wedding wurden zwei Aufkleber mit Anti-Schwarzen rassistischen und sexistischen Karikaturen und flüchtlingsfeindlichen Slogans entdeckt und entfernt. Die Aufkleber stammen von einem extrem rechten Versandhandel aus Halle.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2019-02-16 00:00:00

LGBTIQ*- und behindertenfeindliche Hassmails

Eine Einrichtung für psychisch kranke Menschen im Wedding bekommt mehrere Hassmails mit LGBTIQ*- und behindertenfeindlichen Inhalten. Derselbe der Einrichtung bekannte Mann schickt seit 2016 immer wieder Hassmails ähnlichen Inhalts an diese Einrichtung.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2019-02-04 00:00:00

Hakenkreuz-Schmiererei in Gesundbrunnen

Eine Hakenkreuz-Schmiererei wurde auf der Bücherboxx im Vorgarten des Vereins Fabrik Osloer Straße e.V., Osloer Straße 12 entdeckt.

Quelle: 
Demokratie in der Mitte
Datum: 
2019-02-15 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Mitte