Marzahn-Hellersdorf

Demokratiebericht Marzahn-Hellersdorf für das Jahr 2018 erschienen

Einen Tag nach der Europa- bzw. den Kommunalwahlen in verschiedenen Bundesländern und den damit einhergehenden hohen Wahlergebnissen für die extreme Rechte in den verschiedenen europäischen Ländern, sowie in Ostdeutschland als auch hier im Bezirk, erscheint der Demokratiebericht für Marzahn-Hellersdorf für das Jahr 2018.

NPD inszeniert sich mit Banner vor Einkaufszentrum

Am Einkaufszentrum "Eastgate" hat sich die NPD mit einem Banner inszeniert. Dabei nahm sie Bezug auf die Coronakrise.

Quelle: 
Register ASH
Datum: 
2020-05-23 00:00:00

Extrem rechtes Plakat vor Einkaufszentrum

Vor dem Einkaufszentrum "Eastgate" wurde ein extrem rechtes Plakat entdeckt und entfernt. Das Motiv wird von einem Neonazifunktionär aus Bremen im Internet verbreitet und bezieht sich u.a. positiv auf inhaftierte Holocaustleugner.

Quelle: 
Augenzeug*in / Register ASH
Datum: 
2020-05-16 00:00:00

Plakat mit Verweisen auf extrem rechte Medienschaffende

An der Straßenbahnhaltestelle Stendaler Str./Quedlinburger Str. wurde ein Plakat entdeckt und entfernt, dass sich auf verschwörungsideologische Art und Weise auf die Coronakrise bezieht und auf die Internetpräsenz von extrem Rechten Medienschaffenden verweist.

Quelle: 
Augenzeug*in / Register ASH
Datum: 
2020-05-15 00:00:00

Extrem rechte Einwurfsendungen in Briefkästen

In mehreren Straßen in Marzahn-Süd und Hellersdorf-Ost wurden Einwurfsendungen eines extrem rechten Magazins mit Corona-Bezug entdeckt.

Quelle: 
Augenzeug*in / Register ASH
Datum: 
2020-05-16 00:00:00

Neonazi-Aufkleber mit Corona-Bezug

Auf einem Abfallbehälter an der Tramhaltestelle U-Hellersdorf wurde ein Aufkleber der neonazistischen Kleinpartei "Der III. Weg" entdeckt, der auf völkische Weise Bezug auf die Corona-Pandemie nehmen.

Quelle: 
Augenzeug*in / Register Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2020-05-14 00:00:00

NPD-Aufkleber in Marzahn

In der Ludwig-Renn-Straße wurden zwei NPD-Sticker auf einem Schild und an einer Laterne entdeckt.

Quelle: 
Augenzeug*in / Register Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2020-05-15 00:00:00

Rassistischer Aufkleber an U-Bahnhof

Am U-Bahnhof Kienberg wurde ein rassistischer Aufkleber aus einem extrem rechten Versandhandels entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Augenzeug*in / Register ASH
Datum: 
2020-05-12 00:00:00

Propaganda der NPD am Brodowiner Ring

An einem Stromkasten am Brodowiner Ring wurde ein Zettel von der Neonazipartei NPD aufgeklebt mit negativem Bezug zum 8. Mai als "Tag der Befreiung".

Quelle: 
Augenzeug*in / Register ASH
Datum: 
2020-05-08 00:00:00

Rechte Propaganda auf Parkfriedhof Marzahn

Auf dem Parkfriedhof Marzahn wurde im "Ehrenhain für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges" in die bestehenden Skulptur eines stilisierten Eichenkranzes eine Steinplatte hinzugelegt. Auf dieser findet sich ein Aufruf zur Ehrung der Toten, der mit Runensymbolen unterlegt ist. Aufgrund dieser in der extremen Rechten verbreiteten Symbolsprache liegt ein neonazistischer Hintergrund nahe.

Quelle: 
Augenzeug*in / Register ASH
Datum: 
2020-04-29 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Marzahn-Hellersdorf