Neukölln

Erneut Neonazi-Flyer in Nordneukölln

Erneut wurde von einer Neonazi-Kleinstpartei geflyert. Dieses Mal waren Häuser rund um den Hermannplatz und das Reuterkiez bzw. auch viele Seitenstraßen der Sonnenallee und der Karl-Marx-Str. betroffen.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2021-02-17 00:00:00

Wieder Neonazi-Flyer in Nordneukölln

Erneut wurde von einer Neonazi-Kleinstpartei in Nordneukölln geflyert. Betroffen waren dieses Mal Straßen rund um das Schillerkiez und Richtung Leinestr. und Emser Str.
Neben Flyern zu angeblichem Linksterrorismus waren auch Verschwörungsmythen zur aktuellen Pandemie beigelegt.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2021-02-16 00:00:00

Wieder Neonazi-Flyer in Nordneukölln

Eine Neonazi-Kleinstpartei verteilte erneut in Nordneukölln Flyer, dieses Mal in mehreren Häusern im Richardkiez und rund um den Böhmischen Platz.
Sie klingelten und gaben sich als Paketdienste aus und hinterließen die Flyer in den Briefkästen.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2021-02-15 00:00:00

Rechte Bedrohung in Nordneukölln

Als eine Person antirassistische Plakate im Körner Kiez abfotografierte, wurde sie von zwei Personen verfolgt und bedroht.
Diese versuchten der Person die Kamera abzunehmen bzw. sie zu fotografieren. Die betroffene Person vermutete diese nach deren Auftreten als Anhänger des rechten Spektrums.
Zur gleichen Zeit meldeten viele Menschen aus umliegenden Straßen, dass Neonazis Flyer in ihre Briefkasten geworfen hatten.

Quelle: 
Register Neukölln, via twitter
Datum: 
2021-02-10 00:00:00

Extrem rechtes Plakat bei S-Hermannstr.

Eine extrem rechte Gruppierung tauschte ein Werbeplakat aus und ersetze es durch eine gefälschte Kampagne.
Das originale Plakatmotiv thematisiert LGTBIQ*-feindliche Vorfälle. Das gefälschte Plakat ersetzte den Inhalt durch rassistische Botschaften.

Quelle: 
Register Neukölln, via twitter
Datum: 
2021-02-13 00:00:00

Wieder Neonazi-Flyer verteilt

Auch am 11.2. fanden Bewohner*innen in Nordneukölln Propaganda-Flyer einer Neonazi-Kleinstpartei in ihren Briefkästen. Betroffen waren Häuser nahe Sonnenallee und im Körner Kiez.
Inhaltlich richteten sich die Flyer gegen angeblichen Linksterrorismus.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2021-02-11 00:00:00

Gesichter der Opfer aus Hanau durchgestrichen

Am U-Bahnhof Karl-Marx-Str. wurden dort per Stencil angebrachte Gesichter der Ermorderten des Anschlags in Hanau durchgestrichen.

Quelle: 
Register Neukölln, via twitter
Datum: 
2021-02-16 00:00:00

Hakenkreuz auf Wand in Hausflur geschmiert

In der Sonnenallee wurde in einem Hausflur ein Hakenkreuz entdeckt, das dort auf die Wand geschmiert worden war.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2021-01-08 00:00:00

Erneut Neonazi-Flyer in Nordneukölln

Erneut wurden in Nordneukölln, dieses Mal im Körner-Kiez, Flyer einer Neonazi-Kleinstpartei verteilt.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2021-02-10 00:00:00

Antisemitischer Sticker in Nordneukölln

Ein antisemitischer Sticker von einer extrem rechten Kleinstpartei wurde in der Lichtenrader Str. entdeckt.
In den vergangenen Tagen hatte diese Gruppe dort verstärkt Flyer in Briefkästen gesteckt.

Quelle: 
Register Neukölln via twitter
Datum: 
2021-02-05 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Neukölln