Neukölln

Rassistische Markierung von Plakaten in Nordneukölln

Auf der Sonnenallee, Ecke Pflügerstr. wurden Plakate, die an die Ermordeten in Hanau erinnerten, durchgestrichen bzw. mit einem X markiert.

Quelle: 
Register Neukölln, twitter
Datum: 
2020-04-13 00:00:00

Hakenkreuz auf Fensterscheibe

Auf einer Fensterscheibe eines Wettlokals in der Karl-Marx-Str. wurde ein Hakenkreuz entdeckt, das dort eingekratzt wurde.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2020-04-01 00:00:00

Rassistischer Vorfall in Nordneukölln

Eine taiwanesisch-amerikanische Frau wurde in einem Geschäft in der Lahnstr. von zwei Angestellten rassistisch und mit Bezug auf Corona verspottet.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2020-03-31 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber in Rudow

In Rudow wurden 14 extrem rechte Aufkleber entdeckt und entfernt.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2020-03-28 00:00:00

Antisemitische Schmierereien in Nordneukölln

An der Ecke Weserstr./Weichselstr. wurden mit Kreide geschmierte, antisemitische Parolen entdeckt, die auf einer Hauswand und dem Gehweg hinterlassen wurden.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2020-03-21 00:00:00

Hakenkreuz-Eimer in Vereinsräumen gefunden

In den Räumen eines Vereins, in dem sich viele Geflüchtete engagieren, wurde am 5.3. ein Eimer gefunden, der mit einem Hakenkreuz und mehreren Eisernen Kreuzen versehen wurde.
Der Eimer wurde unter eine tropfende Leitung gestellt. Personen des Vereins erstatteten Anzeige.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2020-03-05 00:00:00

Rassistische Aufkleber in Rudow

Zwischen U-Bahnhof Rudow und Alt Rudow/Umgebung werden rassistische Aufkleber des "III. Wegs" entdeckt.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2020-02-07 00:00:00

LGBTIQ*-feindliche Aufkleber in Rudow

Zwischen U-Bahnhof Rudow und Alt Rudow/Umgebung werden LGBTIQ*-feindliche Aufkleber des "III. Wegs" entdeckt.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2020-02-07 00:00:00

Antisemitische Aufkleber in Rudow

Zwischen U-Bahnhof Rudow und Alt Rudow/Umgebung werden antisemitische Aufkleber des "III. Wegs" entdeckt.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2020-02-07 00:00:00

NS-verharmlosende Graffiti in Rudow

In Rudow wurden in mehreren Straßen NS-verharmlosende Graffiti gefunden.
Gesprayt wurden unter anderem Keltenkreuze und der Spruch "NS Area" am U-Bahnhof Rudow, in der Sattlerstr., in der Kappenstr. sowie in der Köpenickerstr.
Insgesamt wurden 7 gesprühte "NS Area" entdeckt und insgesamt 13 Keltenkreuze.
Außerdem wurde ein Postdepotkasten vollständig schwarz-weiß-rot besprüht.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2020-02-07 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Neukölln