Neukölln

LGBTIQ*-feindlicher Angriff in Neukölln

Am Nachmittag des 13.9. wurden zwei Männer in Neukölln zunächst homophob beleidigt und anschließend angegriffen. Die Anzeige erfolgte später am Abend durch eine Familienangehörige eines der Angegriffenen. Demnach sollen die beiden Männer gegen 16.40 Uhr in der Hermannstraße unterwegs gewesen sein, als sie zunächst aus einer Gruppe von Jugendlichen heraus homophob beleidigt worden sein sollen. Anschließend sollen beide durch Schläge und Tritte angegriffen worden sein. Nachdem einer der Angegriffenen den Notruf wählte, flüchteten die Täter in Richtung Selchower Straße.

Quelle: 
Polizeimeldung Nr. 2235
Datum: 
2019-09-13 00:00:00

LGBTIQ*-feindlicher Angriff in Neukölln

Ein Mann, der ein Kleid trägt, wird gegen 20.00 Uhr in der Sonnenallee aus LGBTIQ-feindlicher Motivation von einem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Quelle: 
ReachOut Berlin
Datum: 
2019-06-05 00:00:00

LGBTIQ*-feindlicher Angriff in Neukölln

Gegen 5.40 Uhr wird ein 38-jähriger Mann in einem Schnellrestaurant am Hermannplatz von einem unbekannten Mann aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt und geschlagen.

Quelle: 
ReachOut Berlin
Datum: 
2019-06-01 00:00:00

Antisemitischer Angriff in Neukölln

Ein 26-jähriger Mann wird bei dem „Palästinenser-Tag“ auf dem Hermannplatz von mehreren Männern aus antisemitischer Motivation beleidigt, geschlagen und verletzt.

Quelle: 
ReachOut Berlin
Datum: 
2019-05-04 00:00:00

Rechter Sticker in Nordneukölln

Am S- und U-Bahnhof Hermannstraße werden mehrere Aufkleber der sogenannten Identitären entdeckt auf denen „Make Love, Defend Europe“ steht.

Quelle: 
Berliner Register via Twitter
Datum: 
2019-05-29 00:00:00

Antimuslimischer Rassismus in Neukölln

Ein Mann mit dem Namen Mohamad bekommt immer wieder Absagen auf Bewerbungen. Er hat den Eindruck, dass der Grund dafür antimuslimischer Rassismus ist.

Quelle: 
Inssan e.V.
Datum: 
2018-01-01 00:00:00

Antimuslimischer Rassismus in Neukölln

Ein muslimisches Mädchen wird ständig von der Nachbarin gefragt, warum sie ein Kopftuch trägt.

Quelle: 
Inssan e.V.
Datum: 
2018-01-01 00:00:00

Antimuslimischer Rassismus in Neukölln

Eine Gruppe muslimischer Frauen mit Kopftuch wird im Zug von einer weißen Frau beleidigt und gefragt, warum sie das Kopftuch tragen würden und ob sie dazu gezwungen
werden würden.

Quelle: 
Inssan e.V.
Datum: 
2018-01-01 00:00:00

Antimuslimischer Angriff in Nordneukölln

Ein zwöfjähriges muslimisches Mädchen wird von einer Frau attackiert. Unter Beleidigungen versucht diese ihr das Kopftuch abzuziehen.

Quelle: 
Inssan e.V.
Datum: 
2019-02-14 00:00:00

Rechte Aufkleber in Rudow

Am 31.08. werden in Rudow 15 Aufkleber rechter und extrem rechter Gruppen und Organisationen entdeckt und entfernt.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2019-08-31 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Neukölln