Friedrichshain-Kreuzberg

Register Friedrichshain-Kreuzberg

Rassistische Beleidigung in der Oppelner Straße

In der Oppelner Straße, nahe Görlitzer Park, lief ein stark aklholisierter Schwarzer Mann und schimpfte lautstark vor sich hin. Ein anderer Mann beleidigte ihn rassistisch, indem er rief: "Dann geh doch zurück in deinen Wald."

Quelle: 
Bürger_Innen-Meldung
Datum: 
2018-07-19 00:00:00

Antisemitischer Angriff beim Karneval der Kulturen

Es findet ein Angriff nach Kritik an Antisemitismus beim Karneval der Kulturen statt.

Quelle: 
RIAS - Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus
Datum: 
2018-05-20 00:00:00

Antisemitische Flyer vor Konzert verteilt.

Vor dem Roger Waters-Konzert in Friedrichshain verteilt BDS Berlin Flyer.

Quelle: 
RIAS - Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus
Datum: 
2018-06-01 00:00:00

Antisemitische Schmiererei an DHL-Packstation

Auf einem DHL-Paketautomaten wurde zu den Schmierereien "Free Gaza" und "end The Massacare [sic]" mit einem anderen Stift "and kill the blue STAR" hinzugefügt

Quelle: 
RIAS - Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus
Datum: 
2018-05-25 00:00:00

Antisemitische Schmiererei auf Mauerbild

Schmiererei auf dem Mauerbild "Vaterland" an der East-Side-Gallery (Kombination von deutscher und israelischer Flaggen): Hammer und Sichel über den Davidstern des Bildes, "AFA", "#BDS" und "Free Palestine"

Quelle: 
RIAS - Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus
Datum: 
2018-05-11 00:00:00

Radfahrerin beleidigte Fußgängerinnen antisemitisch

"Eine Radfahrerin, die aufgrund von zwei Fußgänger_innen vom Fahrrad absteigen musste, beleidigte diese anschließend antisemitisch.

Quelle: 
RIAS - Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus
Datum: 
2018-05-09 00:00:00

Antisemitischer Angriff auf Demonstration

Auf der „18 Uhr“-Demonstration wurden gegen 18:45 Uhr an der Ecke Naunyn- und Manteuffelstraße Teilnehmende des „Feministischen Blocks“ angegriffen. Ca. 15 Personen aus dem Umfeld der Gruppe „Jugendwiderstand“ griffen gezielt Träger_Innen eines Transparents mit der Aufschrift „Den antisemitischen Konsens brechen! Jugend gegen Antisemitismus und Rassismus“ und einem durchgestrichenen BDS-Symbol an. Mit Schlägen und Tritten versuchten sie letztlich erfolglos, das Transparent zu entreißen.

Quelle: 
RIAS - Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus
Datum: 
2018-05-01 00:00:00

Israeli vor Berghain fremdenfeindlich beleidigt

Vor dem Berghain wurde in der Nacht zum Sonntag ein junger Israeli aufgrund seiner Herkunft beleidigt. Wie die Polizei mitteilte, verließ der 24-Jährige gegen 4.30 Uhr den Club. Ein Dealer libanesischer Herkunft sprach ihn an und wollte ihm Drogen verkaufen. Der 24-Jährige lehnte ab. Der Dealer sprach daraufhin mit einer anderen Person. Der Israeli verstand das Gespräch und sagte, er stammt aus Israel und möchte nichts mit Drogen zu tun haben.

Quelle: 
https://www.berliner-zeitung.de/30092576
Datum: 
2018-04-29 00:00:00

Antisemitische Schmiererei in der Holzmarktstraße

Schmierereien an einer Baustellenabsperrung in der Holzmarktstraße: durchgestrichener Davidstern, doppelter Davidstern mit "13" in der Mitte, Pentagramm, Text: "[unverständlich] SATANAS -> - ist TOT DAS - DR - EBENFALLS SATANAS", doppeltes Pentagramm, weitere Zeichen, die jedoch unverständlich sind.

Quelle: 
RIAS - Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus
Datum: 
2018-04-23 00:00:00

Antisemistische Schmiererei in der Rigaer Straße

Bewerbung der Veranstaltung "Stop Apartheid" mit Khaled Barakat in der Rigaer Straße. Delegitimierung ("Decolonise Palestine", "Stop Apartheid"), Gewalt verherrlichende Bildsprache (u. a. Steinwurf).

Quelle: 
RIAS - Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus
Datum: 
2018-04-21 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Friedrichshain-Kreuzberg