Charlottenburg-Wilmersdorf

Homophober Aufkleber in Charlottenburg

Am 01. Juli 2019 wird am S-Bhf Jungfernheide ein selbstgeschriebener homophoper Aufkleber mit der Aufschrift "schwul=krank" auf einem Werbeplakat entdeckt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-07-01 00:00:00

Extrem rechte Schmiererei in Charlottenburg

Am 28. Juni 2018 wird in der Nehringstr. Ecke Knobelstr. in Charlottenburg an einem Baucontainer eine extrem rechte Schmiererei "Arbeit macht frei" entdeckt.

Quelle: 
Anlaufstelle Nachbarschaftszentrum Divan e.V.
Datum: 
2019-06-28 00:00:00

Extrem rechter Aufkleber in Charlottenburg

Am 28. Juni 2019 wird am Ernst-Reuter-Platz in Charlottenburg ein Aufkleber der Identitären Bewegung an einem Ampelmasten entdeckt.

Quelle: 
Anlaufstelle Nachbarschaftszentrum Divan e.V.
Datum: 
2019-06-28 00:00:00

Diskriminierung in Westend

Am 06. Juni 2019 wird einer Frau, die im Rollstuhl sitzt, die Teilnahme an einem Konzert im Olympiastadion in Westend telefonisch verweigert. Eine andere Frau rief dort für sie an da sie ein Ticket bekommen hatte, wobei sie telefonisch abgewimmelt und belächelt wurde und ihr erklärt wurde, dass die Person im Rollstuhl nicht teilnehmen könne, alle Sitzplätze vergeben seien und eine Nutzung des Stegplatzes nicht möglich sei.

Quelle: 
Antidiskriminierungsberatung Alter oder Behinderung
Datum: 
2019-06-06 00:00:00

Antimuslimisches Graffiti in Wilmersdorf

Am 13. Mai 2019 wurde in der Brandenburgischen Straße in Wilmersdorf ein antimuslimisches Graffiti an einer Hauswand entdeckt. Es wurde bereits durchgestrichen.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-05-13 00:00:00

Antimuslimischer Aufkleber in Charlottenburg

Am 24. Juni 2019 wurde in der Suarezstraße Ecke Kantstraße in Charlottenburg ein antimuslimischer Aufkleber an einem Straßenmasten entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-06-24 00:00:00

Rechter Aufkleber in Charlottenburg

Am 01. Juni 2019 wurde am Adenauerplatz in Charlottenburg ein rechter Aufkleber der Jungen Alternativen Brandenburg auf einem Straßenmasten entdeckt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-06-01 00:00:00

Dienstagsgespräch in Charlottenburg-Wilmersdorf

Am 07. Mai 2019 fand um 19:30 Uhr ein Dienstagsgespräch statt. Die Veranstaltung nannte sich „Gesprächskreis auch für politisch nicht ganz korrekte Kommunikation“. Der Ort blieb unbekannt. Laut Ankündigung referierte Udo Voigt, NPD Abgeordneter im EU Parlament zu dem Thema: „-die Alternative!- Für Deutschland in Europa!" Udo Voigt wird dem rechtsextremen Spektrum zugeordnet und wurde bereits wegen Volksverhetzung verurteilt. Eingeladen hatte Bärgida auf ihrer Website. Organisator ist der ehemalige Republikaner- und NPD-Funktionär Hans-Ulrich Pieper.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-05-07 00:00:00

Extrem rechter Aufkleber in Charlottenburg

Am 24. März 2019 wurde am S-Bhf Charlottenburg in Charlottenburg ein Aufkleber der extrem rechten un-nachrichten.de entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Register CW via Twitter
Datum: 
2019-03-24 00:00:00

Hakenkreuz Schmiererei in Charlottenburg

Am 15. November 2018 wird ein an die Wand einer Herrentoilette an der TU Berlin in Charlottenburg gemaltes Hakenkreuz entdeckt.

Quelle: 
Anlaufstelle AStA TU Berlin
Datum: 
2018-11-15 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Charlottenburg-Wilmersdorf