Tempelhof-Schöneberg

Das Register in Tempelhof-Schöneberg hat am 1. August 2014 seine Arbeit aufgenommen.

Nachbarschaftsfest am 7.8.21

Am Samstag, dem 7. August von 12:00 bis 19:00 Uhr, nehmen wir am Nachbarschaftsfest im Rathaus Schöneberg teil.⁠

Wir laden Sie ein, unseren Stand zu besuchen, mehr über unsere Arbeit zu erfahren und einige unserer Aufkleber, Flyer und Postkarten zu bekommen. ⁠

Superheld*innen jeden Alters sind herzlich willkommen, ihre eigene Superheldenmaske zu basteln und ein Foto mit uns zu machen. ⁠

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! ⁠

Kiezspaziergang Marienfelde am 5.8.21

Das Register Tempelhof Schöneberg lädt zusammen mit BENN Marienfelde zur einem Kiezspaziergang für eine antirassistische Kultur und für Gedenkkultur in ⁠Marienfelde ein! ⁠

Am 5. August, 2021, um 17 Uhr⁠

Treffpunkt:⁠
Stadtteilbibliothek Marienfelde, Marienfelder Allee 107
, 12277 Berlin⁠

Wir freuen uns!⁠

Rassistischer Angriff am Tempelhofer Damm

Gegen 14.20 Uhr findet am Tempelhofer Damm eine Nötigung aus rassistischer Motivation statt.

Quelle: 
ReachOut, Kleine Anfrage 18-27574
Datum: 
2021-04-17 00:00:00

„Schwurbelpropaganda“ am S-Bahnhof Priesterweg

Den S-Bahnhof Priesterweg wurde großflächig mit „Schwurbelpropaganda“ (Begriff für Propaganda aus dem Spektrum der Querdenker) plakatiert.

Quelle: 
Havel-Antifa
Datum: 
2021-05-29 00:00:00

III. Weg-Aufkleber an Laterne

Zwei III. Weg-Aufkleber wurden an einer Laterne in der Rathausstraße entdeckt und überklebt.

Quelle: 
Registerstelle Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2021-06-19 00:00:00

Rassistische Beleidigung in der Regionalbahn

In der Regionalbahn zwischen den Stationen Südkreuz und Potsdamer Platz kam es zu einer Auseinandersetzung. Ein Mann erklärte "Ich bin der Führer" und beleidigte zwei Fahrgäste rassistisch.

Quelle: 
Register Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2021-06-21 00:00:00

Hakenkreuze und "Nazi Kiez"-Parole am Volkspark Mariendorf

Auf einer Bank am Volkspark Mariendorf wurden mehrere Hakenkreuze und die Parole "Nazi Kiez", die mit Edding angebracht war, entdeckt.

Quelle: 
Registerstelle Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2021-06-18 00:00:00

Racial Profiling durch Supermarkt-Security am Nollendorfplatz

Eine ältere Frau mit Kopftuch und wenig deutschen Sprachkenntnissen wurde an einem Supermarkt am Nollendorfplatz abgewiesen und weil der Pfandautomat angeblich defekt sei, weg geschickt. Der Automat war aber nicht defekt, die Security hat sie wahrscheinlioch aufgrund von Racial Profiling abgewiesen.

Quelle: 
AnDi (Antidiskriminierungs-App)
Datum: 
2021-06-12 00:00:00

Antimuslimisches Transparent  über A100

An der Autobahnbrücke über der A100 am Vorarlberger Damm, in Richtung Westen, wurde ein Transparent mit antimuslimischem Inhalt  entdeckt und abgehängt.

Quelle: 
ADAS - Anlaufstelle Diskriminierungsschutz an Schulen
Datum: 
2021-06-09 00:00:00

Mehrere Hakenkreuze am S-Bahnhof Yorkstr.

Am S-Bahnhof Yorkstr. wurden mehrere Hakenkreuze entdeckt, die mit Kugelschreiber angebracht worden waren.

Quelle: 
Xberg-Aktion (Meldung über Twitter)
Datum: 
2021-06-01 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Tempelhof-Schöneberg