Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

Drohungen gegen Teilnehmer*innen eines Veranstaltung in der Köpenicker Dammvorstadt

Während des Karnevals der Tiere, einer Veranstaltung in Köpenick gegen Rechts bei der sich alle Teilnehmer*innen als Tiere verkleidet hatten, wurden Teilnehmer*innen von am Rand stehenden Personen beschimpft. Darunter sind auch Beleidigungen wie „Dich sollte man vergasen“ und „ihr habt hier nichts zu suchen, verpisst Euch aus Köpenick!“.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2012-09-22 00:00:00

Bedrohung einer Antifaschistin in Köpenick Nord

Eine alternativ aussehende Frau mit ihrem Kind wurde in der Gehsener Str. beim Abkratzen von Nazi-Aufklebern von einem älteren Mann angesprochen. Nachdem sie ihm erklärte was sie dort tut, forderte er sie erst auf damit auf zu hören. Nachdem sie ihr Unverständnis für diese Forderung aussprach, bedrohte der Mann sie und ihr Kind und verfolgte beide über eine längere Strecke.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2012-09-19 00:00:00

JN-Aufkleber in der Köpenicker Dammvorstadt

An der Ecke Bahnhofstr./ Lindenstr. wurde ein Aufkleber der JN entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2012-09-19 00:00:00

JN-Aufkleber in Köpenick Nord

An der Ecke Kaulsdorfer Str./ Hoppendorfer Str. wurden zwei Aufkleber der JN entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2012-09-19 00:00:00

NS-verherrlichender Schriftzug in Niederschöneweide

An der Hintertür des Zentrums für Demokratie wurde mit blauem Edding in einer Größe von ca. 1 x 1 m die Aufschrift "Mord an Hess" angebracht. Diese wurde sofort entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2012-09-18 00:00:00

NS-verherrlichender Schriftzug in Schöneweide

Auf der Brücke zwischen Niederschöneweide und Oberschöneweide wurde mit blauen Edding in einer Größe von ca. 1 x 1 m "Mord an Hess" geschrieben.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2012-09-16 00:00:00

Hakenkreuz in Baumschulenweg

In der Fußgängerunterführung auf dem Mauerradweg wurde ein Hakenkreuz an die Wand gesprüht.

Quelle: 
Antifaschistisches Bündnis Süd-Ost
Datum: 
2012-09-16 00:00:00

Hakenkreuz in Baumschulenweg

In der Ludwig-Klapp-Str. wurde an einer Baustellenabsperrung ein gemaltes Hakenkreuz entdeckt.

Quelle: 
Antifaschistisches Bündnis Süd-Ost
Datum: 
2012-09-16 00:00:00

Extrem rechte Schriftzüge in Niederschöneweide

Bei einem Putzspaziergang, der veranstaltet wurde, um rechte Propaganda in Niederschöneweide zu entfernen, wurden mehrere Parolen, Schriftzüge, Symbole und Aufkleber der rechten Szene in der Schnellerstraße, der Fließstraße, der Spreestraße, der Brückenstraße und im Fußgängertunnel am S-Bhf. Schöneweide entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2012-09-15 00:00:00

JN-Aufkleber in Köpenick Nord

In der Hämmerlingstraße wurden 5 Aufkleber der Jungen Nationaldemokraten entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2012-09-12 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick