Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

Neonazistische Propaganda in Spindlersfeld

An der Ecke Oberspreestr./ Spindlersfelder Str. wurden ca. 5 Aufkleber eines neonazistischen Versandhandels entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-09-19 00:00:00

Rassistischer Aufkleber in Niederschönweide

An der Ecke Schnellerstr. / Rudower Str. wurde ein rassistischer Aufkleber entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-09-12 00:00:00

Rassistische Aufkleber im Plänterwald

Rund um den Plänterwald wurden ca. 13 rassistische Aufkleber, zum Teil von der Identitären Bewegung, entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-09-20 00:00:00

Rassistischer Aufkleber der 'Identitären Bewegung' in Adlershof

In der Hermann-Dorner-Allee wurde ein rassistischer Aufkleber der Identitären Bewegung entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-09-30 00:00:00

NS-verherrlichende Propaganda im Treptower Park

Auf den Gehweg in der Nähe des Karpfenteiches wurde "SS" und "HH" gesprücht.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-09-14 00:00:00

Mit Neonazi-Musik durch Niederschöneweide

Am Nachmittag fuhr ein Auto mit geöffneten Fenstern durch Niederschöneweide und beschallte dabei die Nachbarschaft mit neonazistischer Musik und der darin enthaltenen NPD-Werbung.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-09-11 00:00:00

Rassistischer Aufkleber in Köpenick-Mitte

An der Ecke Landjägerstr./ Wendenschloßstr. wurde ein rassistischer Aufkleber entdeckt und entfernt, der sich gegen Geflüchtete aus Afrika richtete.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-09-14 00:00:00

Rassistischer Aufkleber in Altglienicke

Auf dem Mauerradweg Höhe Dankmarsteig wurde ein Aufkleber entdeckt und entfernt, der zu einer rassistischen Internetaktion der Identitären Bewegung aufruft.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-09-17 00:00:00

Rassistische Bedrohung in Müggelheim

Am Nachmittag wurde eine Familie an der großen Badestelle neben der Straße zur Krampenburg aus rassistischer Motivation von mehreren Männern bedroht und beleidigt. Erst durch das Eintreffen der Polizei konnten die Männer gestoppt werden..

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-09-08 00:00:00

Antisemitische Drohung bei Veranstaltung im FEZ

Am Rande des Ausbildungstages wurde eine Mitarbeiterin eines ausstellenden Unternehmens antisemitisch beschimpft. Die Frau ist jüdischen Glaubens und hat dies durch Davidstern verdeutlicht. Aus einer Gruppe Jugendlicher wurde beim Vorbeigehen hinterhergerufen: „Dich werden wir auch noch vergasen!“

Quelle: 
Bezirksamt Treptow-Köpenick
Datum: 
2018-09-13 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick