Berlinweit

Extrem rechte Ukrainer besprühen U-Bahn

Die ukrainische extrem rechte Gruppierung "Gonor" veröffentlichte auf Instagram ein Bild auf dem zu sehen ist, dass ein U-Bahn-Zug in Berlin mit dem Schriftzug der Gruppe besprüht wurde.

Quelle: 
Berliner Register
Datum: 
2021-12-13 00:00:00

Antifeministische Beleidigung in Berlin

Der Berliner AfD-Politiker Georg Pazderski beleidigte die Politikerin Ricarda Lang, MdB, in antifeministischer Weise und wertete sie persönlich ab. Zuvor hatte Lang, die bekennende Feministin ist, ihre Kandidatur für den Parteivorsitzenden von Bündnis '90/Die Grünen bekannt gegeben. Pazderski war von 2016 bis 2021 Mitglied des Abgeordnetenhauses sowie ehemals Landesvorsitzender und stellvertretender Bundessprecher der AfD.

Quelle: 
Frankfurter Rundschau 14.12.21, RND 14.12.21, Twitter 13.12.21
Datum: 
2021-12-13 00:00:00

Abendveranstaltung: „Sichtbar widersprechen – Queer Talk mit Kakao“

Welche Diskriminierungserfahrungen machen LGBTIQ* Menschen in ihrem Alltag in Berlin? Welche Vorfallsarten werden dokumentiert und wo finden sie statt? Und: Was kann diesen Vorfällen entgegengesetzt werden?

Beleidigungen gegen Politische Gegner*innen in Berlin

Im Dezember 2021 erhielt der Verein Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. (JFDA) zahlreiche Drohschriften auf Twitter, nachdem der Verein über Angriffe auf Journalist*innen berichtet hatte, die aus einer nicht genehmigten Querdenken-Demonstration heraus zu Stande kamen.

Quelle: 
JFDA
Datum: 
2021-12-07 00:00:00

Rassistische Beleidigung in der Regionalbahn

An einem Samstag im Oktober beleidigte der Schaffner eines Regionalzug eine Frau in rassistischer Weise. Er sagte zu ihr: "Kein Basar hier. Du kannst hier nicht einfach einsteigen. Kein Basar. Nicht wie zu Hause." Als sich ein anderer Fahrgast einmischte, rief der Kontrolleur: "Da ist kein Basar hier. Du mit deinem Kopftuch." Der Vorfall ereignete sich in der Linie FEX zwischen den Bahnhöfen Berlin-Ostkreuz und Flughafen BER.

Quelle: 
Tagesspiegel Plus 11.11.2021
Datum: 
2021-10-30 00:00:00

Morddrohungen gegen kurdische Politiker*innen

Gegen mehrere kurdische Politiker*innen, darunter zwei Personen aus Berlin, wurden über Social Media Kanäle Morddrohungen verschickt.

Quelle: 
Twittermeldung
Datum: 
2021-10-29 00:00:00

Racial Profiling bei Polizei Berlin

Ein Berliner Polizist hatte Racial Profiling bei seiner Arbeit eingesetzt. Das Landeskriminalamt ermittelte.

Quelle: 
Tagesspiegel 26.07.21, rbb 26.07.21, Polizeimeldung #1624 26.07.21
Datum: 
2021-07-26 00:00:00

NS-verherrlichende Propaganda bei Polizei Berlin

Ein Berliner Polizist hatte Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verwendet. Das Landeskriminalamt ermittelte.

Quelle: 
Tagesspiegel 26.07.21, rbb 26.07.21, Polizeimeldung #1624 26.07.21
Datum: 
2021-07-26 00:00:00

Rassistische Äußerungen bei Polizei Berlin

Zwei Berliner Polizisten machten während einer Dienstfahrt rassistische Äußerungen. Der Staatsschutz beim Landeskriminalamt ermittelte.

Quelle: 
Tagesspiegel 26.07.21, rbb 26.07.21, Polizeimeldung #1624 26.07.21
Datum: 
2021-07-26 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Berlinweit