Mit Luftdruckpistole spielendes Mädchen verletzt

Am Abend schießt ein Mann in der Straße der Pariser Kommune vom Balkon in der ersten Etage mit einer Luftdruckpistole wild auf die Straße und verletzt ein siebenjähriges Mädchen leicht am Arm. Das SEK stellte Pistole und Munition sicher, nahm den 34 jährigen Täter fest und überstellte ihn in eine psychatrische Klinik.

Bereits im Jahr 2015 wurde an fast gleicher Stelle ein Junge schwer durch eine Luftdruckwaffe verletzt.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2018-06-18 00:00:00
Quelle: 
Polizeimeldung Nr. 1331, Berliner Kurier