Rechte Propaganda in Charlottenburg

Am 18. Juli 2018 wurde an der Straße des 17.Juni auf der Höhe des Charlottenburger Tors, ein Aufkleber der "#120db – Die Töchter Europas" Kampagne der rechtsextremen Identitären Bewegung entdeckt und entfernt. Die "#120db" Kampagne nutzt die Debatte um sexualisierte Gewalt gegen Frauen, um rassistische und antimuslimische Inhalte zu verbreiten.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2018-07-18 00:00:00
Quelle: 
Anlaufstelle AStA TU Berlin