Antisemitischer Angriff in Charlottenburg

Am 23. Juni 2017 werden mehrere Teilnehmer*innen der Gegendemonstration zum Qudstag-Aufmarsch in Charlottenburg in Nähe des Kurfürstendamms aggressiv angerempelt und antisemitisch angepöbelt. Sie sind als Gegendemonstrant*innen zu erkennen.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2017-06-23 00:00:00
Quelle: 
ReachOut Berlin, RIAS Berlin