Friedrichshain-Kreuzberg

Register Friedrichshain-Kreuzberg

Verwirrter Mann hällt sich für Rudolf Hess und attackiert mehrere Menschen

Ein offenbar Verwirrter hat heute früh vier Passanten in Friedrichshain verletzt. Der 44-Jährige hatte gegen 7.45 Uhr in einer Tramhaltestelle in der Holteistraße drei Frauen und einen Mann unvermittelt angegriffen. Zunächst hatte er einer 19-Jährigen ins Gesicht geschlagen und anschließend einer 26-jährigen Frau gegen den Oberschenkel getreten. Wenig später sprühte er einem 25-jährigen Wartenden Pfefferspray ins Gesicht und verletzte mit einem Schraubendreher eine Mutter, die gerade mit ihrem Kleinkind vorbeikam, am Arm. Der Mann wurde anschließend von alarmierten Polizisten festgenommen.

Quelle: 
Polizei
Datum: 
2013-10-29 00:00:00

Rechte Schmierereien

Am Hauseingang in der Karl-Marx-Allee wurde die Schmiererei "H. Wessel unvergessen" entdeckt.

Quelle: 
Antifa Friedrichshain
Datum: 
2013-10-17 00:00:00

Angriff auf einen transsexuellen Menschen

Zwei Männer schlugen und traten am Morgen auf dem Bahnhof Frankfurter Allee einen 21-Jährigen aufgrund seiner sexuellen Orientierung. 
Quelle: 
Polizei
Datum: 
2013-10-13 00:00:00

Homophober Angriff auf eine Frau

Eine Frau wurde am Abend in Friedrichshain von einem Unbekannten homophob beleidigt und geschlagen. Die 30-Jährige hatte gemeinsam mit einer 29 Jahre alten Bekannten am Franz-Mehring-Platz eine Veranstaltung besucht. Als sich die beiden Frauen kurz nach 18 Uhr im Eingangsbereich unterhielten, sollen sie von zwei Männern auf die Veranstaltung angesprochen worden sein. Nachdem sie das Motto der Veranstaltung nannten, seien sie von den Unbekannten unvermittelt auf sexueller Grundlage beleidigt worden und einer der Täter habe der 30-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Quelle: 
Polizei
Datum: 
2013-10-04 00:00:00

NPD Aufkleber an einem Hausprojekt

Kurz nach den Wahlen haben vier betrunkene Personen versucht sich Zugang zu einem Hausprojekt in der Schreinerstraße zu verschaffen. Sie brachten NPD-Aufkleber an. Die Bewohner konnten den Zugang verhindern und entfernten die Aufkleber.
Quelle: 
Register
Datum: 
2013-09-23 00:00:00

Das Ende der Pro Deutschland Tour

Zum Ende ihrer Deutschlandtour machte Pro Deutschland erneut Station in Berlin. Bereits am Freitag waren sie mit mehreren Kundgebungen in Mitte unterwegs. Am Samstag zogen sie dann erneut durch Friedrichshain und Kreuzberg.

Quelle: 
Register
Datum: 
2013-09-21 00:00:00

Überfall auf einen obdachlosen Mann

Ein 51-jähriger obdachloser Mann, der auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Straße der Pariser Kommune übernachten will, wird gegen 23.45 Uhr von drei unbekannten Männern, geschlagen, getreten und beraubt.

Quelle: 
ReachOut
Datum: 
2013-09-19 00:00:00

Wahlplakate beschmiert

Auf einem SPD-Wahlplakat am Mehringdamm wurde der Kandidatin ein Davidstern auf die Stirn geschmiert.

Quelle: 
Register
Datum: 
2013-09-19 00:00:00

NPD Wahlplakate

Gegen 6:30 Uhr hängte die NPD mit ca. 20 Leuten Wahlplakate am Frankfurter Tor auf.
Quelle: 
Antifa Friedrichshain
Datum: 
2013-09-15 00:00:00

Rechtsoffene Verschwörungsideolog_Innen beim Weltfest

Auf dem Weltfest am Boxhagner Platz hat sich ein Stand der sog. „Anti Mobilfunkwellen Ini“ als Tarnorganisation von einer rechten Verschwörungsideolog_Innengruppe über die sog. "Chemtrails" eingeschlichen (u. a. bekannt als: "Bürgerinitiative - Sauberer Himmel" oder "NAUM e.V. - Verein für eine natürliche Umwelt"). Der Veranstalter hat sich zwar nach Bekanntwerden für ein sofortiges Entfernen des Standes ausgesprochen, konnte dies aufgrund der Unterbesetzung jedoch nicht umgehend umsetzen.

Quelle: 
Register
Datum: 
2013-09-14 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Friedrichshain-Kreuzberg