Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

Straßenzeitungsverkäuferin erhielt Platzverweis in Wilhelmshagen

Seit ca. 7 Jahren verkaufte eine rumänische Frau vor dem Aldi/Edeka in der Fürstenwalder Allee eine Straßenzeitung. Sie war an dieser Stelle ein fester Bestandteil des sozialen Lebens und bei den Anwohner_innen beliebt. Kurz vor Weihnachten erhielt sie dann grundlos durch den neuen Hausmeister einen Platzverweis für das Gelände.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2017-12-22 00:00:00

Hakenkreuz im S-Bhf. Schöneweide

Im Aufgang zum Gleis des S-Bhf. Schöneweide wurde ein Hakenkreuz geschmiert.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-02-18 00:00:00

NPD-Aufkleber in Niederschöneweide

An der Ecke Sterdamm/Michael-Brückner-Str. wurde ein Aufkleber der NPD entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-02-13 00:00:00

Aufkleber der "Konservativen Aktion" in Baumschulenweg

Eine neonazistische Schmiererei in einer Bushaltestelle in der Köpenicker Landestr. wurde mit Aufklebern abgedeckt, diese wiederrum wurden nun durch Aufkleber der "Konservativen Aktion" überklebt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-02-19 00:00:00

Neonazistische Propaganda in Baumschulenweg

An der Bushaltestelle am Sportplatz in der Köpenicker Landstr. wurden die Sprüche "Nazikiez", NPD jetzt", "Dreckskanacken raus" geschiert. Dazu wurde noch ein Hakenkreuz geschmiert und ein NPD-Aufkleber entdeckt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-02-16 00:00:00

Aufkleber der "Konservativen Aktion" in Baumschulenweg

Erneut wurden 5 Aufkleber der 'Konservativen Aktion' entdeckt und entfernt, diesmal an der Ecke Baumschulenstr./Kiefholzstr.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-02-10 00:00:00

Aufkleber der "Konservativen Aktion" in Baumschulenweg

An der Rolltreppe des S-Bhf. Baumschulenweg wurde ein Aufkleber der "Konservativen Aktion" enntdeckt und entfernt. Die Konservative Aktion bestand 1981 - 1989 als Verein und betätigte sich damals vor allem antikommunistisch und rassistisch.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-02-08 00:00:00

NPD-Aufkleber am S-Bhf. Schöneweide

An der Tram-Haltestelle S-Bhf. Schöneweide wurde ein Aufkleber der NPD entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-02-14 00:00:00

Neonazistischer Aufkleber im S-Bhf. Schöneweide

In der Halle des S-Bhf. Schöneweide wurde ein Aufkleber mit der Aufschrift "Good Night Left Side" entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-02-10 00:00:00

Geschichtsrevisionistisches Plakat in Friedrichshagen

Am S-Bahnhof Friedrichshagen hing ein Plakat mit geschichtsrevisionistischem Inhalt. Es bezog sich auf die Bombardierung Dresdens.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-02-10 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick