Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

Großes Hakenkreuz am Treptower Hafen

Am Treptower Hafen wurde ein Hakenkreuz mit einem Durchmesser von min. einem Meter entdeckt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-05-24 00:00:00

Antisemitische Beleidigung in der S-Bahn in Wilhelmshagen

Eine Frau, die in der S-Bahn unterwegs war, wurde kurz vor der S-Bahn Station Wilhelmshagen antisemitisch und sexistisch beleidigt. Die Frau trug offen eine Kette mit Davidstern-Anhänger.

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus - RIAS
Datum: 
2018-05-14 00:00:00

Rassistische Aufkleber der neonazistischen Partei "3. Weg" in Baumschulenweg

Entlang der Köpenicker Landstr. wurden min. sieben rassistische Aufkleber der neonazistischen Kleinstpartei "3. Weg" entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-05-25 00:00:00

Hakenkreuz an Mülleimer und Aufkleber der "Identitären Bewegung" u.a. in Baumschulenweg

An einem Mülleimer in der Unterführung des S-Bhf. Baumschulenweg wurde ein ca. 15 cm großes Hakenkreuz geschmiert. Einige Meter weiter an einer Bushaltestelle wurde ein rassistischer Aufkleber der extrem rechten Identitären Bewegung, sowie Edding-Schmierereien "Islam Raus", "AfD" und "AfD KIEZ" entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-05-26 00:00:00

Massive Bedrohung von Antifaschist_innen im Treptower Park

In der Nacht wurden zwei Personen im Treptower Park von einer Gruppe aus 15 - 20 Jugendlichen und jungen Erwachsenen heraus bepöbelt. Nachdem die Betroffenen nach dem Grund fragten, wurden sie als "Antifa-Fotzen" beleidigt und bedroht. In der Folge kam es zu einer Diskussion und die Betroffenen wurden geschubst. In der Diskussion sagten die Angreifenden, dass sie rechts seien und einige auch bei einem neonazistischen Festival in Ostritz waren.

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2018-05-20 00:00:00

Sammelsorium von selbstgemachten rechten Aufkleber in Johannisthal

Am Busbahnhof Schöneweide bis in den Sterndamm hinein wurden ca. 20 selbstgemalte rechte Aufkleber entdeckt und entfernt. Diese richteten sich gegen politische Gegner_innen und Geflüchtete.

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2018-05-24 00:00:00

Aufkleber eines neonazistischen Versandhandels in der Altstadt Köpenick

In der Kietzer Str. wurde ein Aufkleber des neonazistischen Versandhandel Druck18 (1 = A, 8 = H; Adolf Hitler) entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-05-22 00:00:00

Rassistischer Aufkleber in Köpenick-Nord

In der Mahlsdorfer Str. in direkter Nähe zum S-Bhf. Köpenick wurde ein rassistischer Aufkleber, der sich gegen Geflüchtete richtet, entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-05-23 00:00:00

Rassistischer Aufkleber in Oberschöneweide

In der Wilhelminenhofstr. wurde ein rassistischer Aufkleber, der sich gegen Geflüchtete richtet, entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-05-22 00:00:00

Aufkleber der extrem rechten "Identitären Bewegung" in Baumschulenweg

Am Edeka in der Baumschulenstr. wurde ein Aufkleber der extrem rechten Identitären Bewegung entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2018-05-19 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick