Presseschau vom 12. März 2014

Am 12. März fand im Prenzlauer Berg die Pressekonferenz zur Vorstellung der Register- und ReachOut-Zahlen des Jahres 2013 statt. Eine Kurzzusammenfassung der Ergebnisse findet sich hier.

Die bisher dazu erschienenen Pressebeiträge:
 

"288 Menschen in Berlin rassistisch angegriffen oder bedroht" (12.3.2014, RBB)
http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2014/03/Opferberatung-rassistische-angriffe-berlin.html

"Mehr Angriffe auf Minderheiten in Berlin" (12.3.2014, RBB-Abendschau - Video)
https://www.rbb-online.de/abendschau/archiv/20140312_1930/mehr-angriffe-minderheiten-berlin.html

"Mehr Gewalt gegen Minderheiten in Berlin" (12.3.2014, Berliner Zeitung)
http://www.berliner-zeitung.de/berlin/bericht-von-opferberatungsstelle-reach-out-mehr-gewalt-gegen-minderheiten-in-berlin,10809148,26537774.html

"Rekordzahl von rechten Übergriffen" (13.3.2014, Neues Deutschland)
http://www.neues-deutschland.de/artikel/926794.rekordzahl-von-rechten-uebergriffen.html

"Opferberatung: 185 Angriffe und Drohungen von Rassisten" (12.3.2014, Focus)
http://www.focus.de/politik/deutschland/gesellschaft-opferberatung-185-angriffe-und-drohungen-von-rassisten_id_3682356.html

"Licht ins rechte Dunkel" (13.3.2014, taz)
http://www.taz.de/Opferzahlen-in-Berlin-/!134746/

"Zahl fremdenfeindlicher Angriffe in Berlin steigt" (13.3.2014, Berliner Morgenpost)
http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article125753927/Die-Zahl-fremdenfeindlicher-Angriffe-in-Berlin-steigt.html