Halbjahresbericht Friedrichshain-Kreuzberg 2016

Bekannt wurden 32 Vorfälle. 17 Vorfälle ereigneten sich in Friedrichshain und 15 in Kreuzberg. Auch wenn im Vergleich zum Vorjahr 9 Vorfälle mehr registriert wurden, entspricht
es genau dem Durchschnitt der letzten 5 Jahre.
Bei den Vorfällen handelt es sich fast ausschließlich um Pöbeleien, Beleidigungen und Bedrohungen (11), Propagandavorfälle (10) und Angriffe (8).
In den letzten Jahren haben sich Bahnhöfe und Züge zunehmend als ein Schwerpunkt von Übergriffen hier im Bezirk herausgestellt.